Fact Sheets

Fact Sheets

Das Angebotsspektrum Ästhetische Chirurgie

Die Praxis Ästhetik Villa Kraft deckt das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie ab. Im Bereich der Ästhetischen Chirurgie können die Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie den ganzen Körper behandeln.

Das Angebotsspektrum der Ästhetischen Chirurgie im Überblick:

Kopf und Gesicht

  • SMAS Facelift
  • Stirnlift, Schläfen- und Brauenlift
  • Lidstraffung (Ober- und Unterlid)
  • Mittelgesichtslift
  • Otoplastik/Ohranlegung
  • Ohrläppchenrekonstruktion
  • Rhinoplastik/Nasenkorrektur
  • Kinnkorrektur
  • Halsstraffung

Brust

  • Vergrößerung
    - Implantate
    - Eigenfett
  • Verkleinerung
  • Straffung
  • Männliche Brust (Gynäkomastie)

Körper

  • Bauchdeckenstraffung
  • Gesäßstraffung
  • Gesäßaugmentation
  • Eigenfettbehandlungen
  • Bodylift
  • Liposuktion - Fettabsaugung
  • Intimchirurgie
  • Schweißdrüsenbehandlung

Ästhetische Behandlungen
- nichtoperative Eingriffe -

  • Faltenbehandlung
  • Botulinumtoxin, Hyaluronsäurebehandlungen
  • Mesotherapie
  • Needling
  • Chemisches Peeling
  • mechanische Dermabrasio
  • Behandlungen mit Eigenfett

Haut

  • Narbenkorrekturen
  • Entfernen von Hautveränderungen
  • Entfernen von Tätowierungen

Extremitäten

  • Oberarmstraffung
  • Oberschenkelstraffung
  • Handverjüngung

 

Erklärungen

 

Kopf und Gesicht

SMAS-Facelift (Superficial Muscular Aponeurosis System)
Durch das natürliche Alter, verschiedene Umwelteinflüsse wie UV-Strahlungen oder auch Nikotin verliert die Gesichtshaut im Laufe des Lebens an Elastizität. Die Gesichtsmuskulatur wird schlaffer und die Haut und das Fettgewebe sacken ab. Ein junges, natürliches Aussehen ist aber für viele Menschen besonders wichtig. Je nach Ausprägung oder Leidensdruck der Patienten gibt es unterschiedliche Möglichkeiten eines Facelifts (Gesichtsstraffung). Beim SMAS-Facelift werden die Gesichtshaut und das darunter liegende Fettgewebe durch das tiefer gelegene SMAS nachhaltig gestrafft.

Lidstraffung (Ober- und Unterlid)
Die Lidstraffung ist eine der häufigsten ästhetischen Korrekturen. Mit zunehmendem Alter lässt die Spannkraft der Haut vor allem an den Oberlidern nach und sie senkt sich über das Auge. Auch die darunter liegende Muskulatur und die Fettgewebskörper tragen zu der Entstehung der Schlupflider bei, die auch häufig zu Beeinträchtigungen des Sehens führen können. Der Blick wirkt häufig müde oder traurig und die Wahrnehmung vom eigenen Gesicht entspricht nicht dem gefühlten Empfinden.

Ohranlegung
„Segelohren“ wir sie im Volksmund auch genannt werden sind vererbt und vor allem Kinder werden häufig verspottet. Doch auch im Erwachsenenalter ist eine Ohrkorrektur jederzeit möglich und wird nicht selten von betroffenen Patienten in Erwägung gezogen.

Ohrläppchen-Rekonstruktion
Ohrläppchen verlieren im Laufe des Lebens an Elastizität. Häufig trägt das permanente Tragen von Ohrringen zusätzlich dazu bei. Auch der Trend, von vor allem jungen Menschen, breite Ringe zu tragen, sorgt für eine langfristige, progrediente Erschlaffung der Ohrläppchen.

Nasenkorrektur – Rhinoplastik
Ob ein Gesicht als schön, markant, außergewöhnlich oder interessant wahrgenommen wird, entscheidet sich häufig durch die Form und Größe der Nase. Sie wird als Gesichtsmittelpunkt sofort wahrgenommen und trägt zur Ästhetik des Gesichtes bei. Angeborene Fehlstellungen der Nase, Unfälle oder Verletzungen prägen jedoch nicht nur das Aussehen einer Nase sondern schränken sie oft auch funktionell ein. Häufig leiden Patienten unter einer eingeschränkten Nasenatmung aufgrund einer Verengung oder Schiefstellung der Nasenscheidewand und vergrößerten Nasenmuscheln. Die Ästhetik Villa Kraft arbeitet interdisziplinär mit HNO-Ärzten (Hals- Nasen-Ohren Heilkunde) zusammen.

Kinnkorrektur
Für ein ästhetisch und harmonisch anmutendes Gesicht sind die Proportionen der einzelnen Gesichtspartien sehr entscheidend. Ein hervortretendes oder sogenanntes „fliehendes“ Kinn harmoniert häufig nicht mit der Gesamterscheinung eines Gesichtes. In diesen Fällen führen die Fachärzte der Ästhetik Villa Kraft auch Profilkorrekturen durch.

 

Brust


Brust-Vergrößerung
Eine wohlgeformte Brust ist für viele Frauen ein Zeichen von Weiblichkeit und daher sehr wichtig. Manche Frauen leiden bereits viele Jahre unter einer, für sie zu klein empfundenen Brust, und entscheiden sich daher für eine Brustvergrößerung, sei es aufgrund einer zu 'klein' veranlagten Brust oder einer sog. Involution nach Schwangerschaften und Stillen. Die Ästhetik Villa Kraft bietet unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten an, die individuell mit den Patientinnen besprochen werden.

Brust-Straffung
Nach einer Schwangerschaft, starker Gewichtsabnahme oder mit zunehmendem Alter, verliert die Brust häufig an Elastizität und erschlafft. Um die Brust optisch wieder in Einklang zu bringen besteht die Möglichkeit, einer reinen Bruststraffung oder einer Straffung im Rahmen einer Brust-Vergrößerung.

Brust-Verkleinerung
Die Brust gilt häufig als das Symbol der Weiblichkeit. Dabei entscheidet die Größe und Form der Brust über das körperliche Wohlbefinden der Frauen. Eine sehr große Brust kann auch zu Rückenbeschwerden und seelischen Belastungen führen. Je nach Körper und ästhetischem Anspruch der Patientinnen, können die Fachärzte das Volumen der Brust reduzieren, sehr große oder erschlaffte Brüste straffen oder ungleiche Brüste anpassen.

Männliche Brust (Gynäkomastie)
Genetisch aber auch hormonell oder krankheitsbedingt tritt bei Männern eine Gynäkomastie, eine Verweiblichung der männlichen Brust, manchmal ein oder beidseitig auf. Grund dafür ist entweder eine Einlagerung von Fett in der Brust (Pseudogynäkomastie) oder ein vermehrtes Drüsengewebe (echte Gynäkomastie). Männer, die unter diesem Erscheinungsbild leiden kann durch eine komplikationsarme, chirurgische Korrektur geholfen werden.

 

Körper


Bauchdeckenstraffung
Nach extremen Gewichtsverlust, Schwangerschaften oder in manchen Fällen auch krankheitsbedingt verliert die Haut am Bauch an Elastizität. Teilweise liegt auch eine zusätzliche Vermehrung des Fettgewebes vor, welches gegen diätische oder sportliche Maßnahmen resistent ist. Manche Menschen leiden darunter, dass überschüssige Hautlappen auch nach Diäten oder viel Sport nicht von allein zurück gehen. In vielen Fällen ist es daher möglich eine Bauchdeckenstraffung vorzunehmen. Bei diesem Eingriff wird überschüssige und schlaffe Haut sowie das darunter liegende Fettgewebe entfernt.

Gesäßstraffung
Ein wohlgeformtes und rundes Gesäß ist für viele Menschen ein Zeichen von Jugendlichkeit und „Frische“. Ein „knackiger Po“ daher, vor allem im Sommer ein Wunsch vieler Frauen. Die Fachärzte befreien im Rahmen einer Gesäßstraffung das Gesäß von überschüssigem Fett und entfernen ggf. überschüssige Haut unter Anhebung des Gesäßes.

Gesäßaugmentation
Nicht nur in Südamerika oder in den USA, sondern auch in Europa entscheiden sich immer mehr Frauen für eine Vergrößerung des Gesäßes bei erschlaffter Haut oder einem 'flachen Po', um so ihrem Körper die gewünschte Rundung zu geben.

Oberschenkelstraffung
Nach Gewichtsverlusten, Schwangerschaften oder altersbedingt verliert die Haut am Oberschenkel an Elastizität. Das Gewebe und die Haut scheint „locker“ und „hängt“. Diäten oder viel Sport reichen manchmal nicht aus, um die Oberschenkel wieder in Form zu bringen. Bei einer Oberschenkelstraffung wird die überschüssige Haut entfernt und so eine Straffung erreicht.

Liposuktionen (Fettabssaugung) sind am ganzen Körper, vor allem an Stellen wo sich Fett als therapieresistent und störend darstellt und die harmonischen Körperlinien unterbricht möglich. Am häufigsten werden Liposuktionen an Doppelkinn, Oberarmen, Oberschenkeln, Bauch, Hüfte und Gesäß vorgenommen. Auch die Knieinnenseiten und Waden können mit dieser narbenarmen Methode korrigiert werden. Liposuktionen werden auch zur Eigenfett- Gewinnung durchgeführt, um damit andere Körperpartien zu behandeln z.B. für Faltenunterspritzungen im Gesicht, Brustvergrößerungen usw.

 

Haut


Narbenkorrekturen
Narben können das Aussehen aber auch die Funktion unterschiedlicher Köperteile deutlich einschränken und das Empfinden beeinträchtigen. Langfristig können sich Bewegungseinschränkungen oder starke Narbeneinziehungen bilden, die zu massiven körperlichen Problemen führen können. Die Fachärzte der Ästhetik Villa Kraft sind auf die Haut-Rekonstruktion spezialisiert. Sie bieten verschiedene Behandlungsmethoden u.a. mit Lappenplastiken, Hautexpandern, Eigenfett oder einem chirurgischen Needling an. Egal ob nach schweren Verbrennungen, Unfällen, Operationen oder kleineren Eingriffen.

 

Extremitäten


Oberarmstraffung

Im Laufe der Zeit, altersbedingt oder nach Gewichtsverlust kann die Haut an den Oberarmen an Elastizität verlieren. Dies kann nicht nur zu einem ästhetisch unzufriedenen Aussehen führen, sondern auch funktionell die obere Extremität einschränken. Bei einer Straffung der Oberarme werden überschüssige Hautpartien operativ entfernt

Handverjüngung
Hände sind täglich im Einsatz. Sie sind UV-Strahlungen ausgesetzt und fast immer für jeden sichtbar. Im Laufe des Lebens verliert die Haut an Elastizität und wirkt für manche Menschen rein subjektiv „alt“. Andere leiden an Altersflecken, Pigmentstörungen der Haut, die z.B. durch Sonnenlicht aber auch durch genetische Veranlagungen entstehen können. Die Fachärzte können Hände durch die Behandlung mit Eigenfett oder Hyaluronsäure „optisch verjüngen“. Auch eine Straffung der Haut der Hände ist möglich.

 

Ästhetische Behandlungen

Frische und strahlende Haut ist nicht nur ein Zeichen für Jugendlichkeit sondern auch für Wohlbefinden und Gesundheit. Für ein gesundes und optisch frisches Hautbild gibt es viele Behandlungsmethoden, die die Ausstrahlung für Menschen jeden Alters „erfrischen“ können.

Faltenbehandlung mit Botolinumtoxin
Ein „grimmiger“ Gesichtsausdruck durch dynamische Zornesfalten, Stirnfalten oder Krähenfüße kann durch die gezielte Anwendung von Botolinumtoxin sanft und schmerzfrei behandelt werden. Mimische Gesichtsfalten werden reduziert und der Gesichtsausdruck wirkt freundlich und frisch.

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure
Das alternde Gesicht, mit zunehmenden statischen Hautfalten, kann in einer sanften Technik mit Hyaluronsäure oder ähnlichen Füllmaterialien an jugendlicher Frische zurückgewinnen. Es ist keine Operation nötig und es entstehen keine Narben.

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Hautschichten. Im Laufe des biologischen Alterungsprozesses der Haut nimmt auch die Konzentration der Hyaluronsäure ab. Die Folge, ist eine verminderte Fähigkeit der Haut Wasser zu speichern. In der Ästhetischen Medizin wird daher seit einiger Zeit synthetisch hergestellte Hyaluronsäure verwendet, um der Faltenbildung entgegenzuwirken. Sie wird in die Haut unterspritzt und „polstert“ Falten optisch auf.

Mesotherapie
Die Mesotherapie ist eine sanfte Behandlungsmethode für die Haut, die eine Kombination aus verschiedenen Therapien verbindet. In der Mesotherapie kommt die Neuraltherapie, die Akupunktur sowie die intrakutane (lokale Injektion in die Haut) und subkutane (unter die Haut gehende) Injektion eines Wirkstoffes (z.B. Vitaminkomplexe oder Hyaluronsäure) zum Einsatz. Erfunden wurde diese Therapiemethode von dem Franzosen Dr. Michel Pistor, der sie folgendermaßen beschrieb: "Die Mesotherapie ist eine einfache therapeutische Methode, die zum Ziel hat, das Medikament möglichst nahe an den Ort der Krankheit zu bringen. Es wird in minimalen Dosen lokal in die Haut (intrakutan) oder oberflächlich unter die Haut (subkutan) injiziert".

Needling
Needling ist eine Methode, um das Hautbild zu verbessern. Es mildert Falten, gleicht hyperpigmentierte Hautareale oder Narben aus und strafft die Haut. Beim Needling wird mit einem Nadelroller sanft über die zu behandelnden Hautareale gerollt. Je nach Indikation (Faltenbehandlung, Hautstraffung oder Narbenbehandlung) werden unterschiedliche Nadelroller mit verschiedenen Eindringtiefen verwendet. Durch eine wiederholte Behandlung der Haut mit den Nadeln wird eine Neubildung von Kollagen angeregt, so dass die Haut „von unten aufgepolstert“ wird.

Chemisches Peeling/ Mechanische Dermabrasio
Beide Methoden eignen sich sowohl für die Behandlung von Narben, z.B. alter Akne-Narben oder einfach um ein frischeres, strahlenderes Aussehen zu erreichen. Je nach Indikation gibt es verschiedene Arten von Peelings.

Behandlungen mit Eigenfett
Eigenfettgewebe dient als „Füllmaterial“ z.B. für Gesichtsfalten. Aber auch für Brustvergrößerungen, Kinnaugmentationen, Brauenlifts, Gesäßaugmentationen, Handverjüngungen oder Narbenkorrekturen kann eine Behandlung mit Eigenfett eingesetzt werden. Innovativ wird Eigenfett auch bei Arthrose z.B. des Handskeletts eingesetzt. Dazu wird Eigenfettgewebe nach einer Fettabsaugung hochwertig aufbereitet, so dass es weiter verwertet werden kann.

 

 

Pressekontakt
Melanie Syring
Public Relations
Am Bruch 18
34537 Bad Wildungen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
05621 798924


Ästhetik Villa Kraft ist die Praxis der Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Patrice Moubayed und Tamarica Fischer-Nagel. Die Gemeinschaftspraxis eröffnete im Februar 2015 in Bad Wildungen, Nordhessen, und ist spezialisiert auf alle Bereiche der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Weiterhin ist die Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie verantwortlich für die gesamte Rekonstruktive Chirurgie inklusive Mikrochirurgie und Handchirurgie der Asklepios Kliniken in Nordhessen. Die individuelle Schönheit und Natürlichkeit jedes Patienten steht im Fokus der Ästhetik Villa Kraft. Dabei wird besonders auf die Gesundheit und beste Behandlung jedes einzelnen Patienten geachtet. www.aesthetik-villa-kraft.de


zurück zur Übersicht
Ihre Praxis für
Plastische Chirurgie, Schönheitschirurgie und Handchirurgie in Hessen – Qualität & Vertrauen
KONTAKT
05621 . 9692630
anfragen
Logo - DGPRÄC
Logo - DGH
Logo - vdtpc
powered by Estheticon.de